Letzte Artikel von Inga Tiemann

Der WGH stellt seine Forschung in China im Rahmen des World´s Poultry Congress vor

In diesem Jahr im September reisten die Leiterinnen des WGHs um die halbe Welt, um die aktuelle Forschung rund um das Rassegeflügel einem breiten Fachpublikum präsentieren zu können. Der alle vier Jahre stattfindende Kongress lockt weltweit Wissenschaftler an, die sich mit Geflügel beschäftigen. In diesem Jahr war der Treffpunkt in Peking, China. Frau Dr. Tiemann…
Mehr lesen

“Warum nicken Hühner mit dem Kopf?”

Heute stellte der WGH wieder einmal den Schauplatz für eine neue Folge von "Wissen macht Ah!". Haben Sie sich jemals gefragt, warum Hühner beim Laufen den Kopf scheinbar ruckartig vor- und zurückbewegen? Genau dieser Frage geht die Folge "Warum nicken Hühner mit dem Kopf?" auf den Grund, unterstützt mit Bildmaterial von unseren Chabo- und Rheinländer-Hennen.…
Mehr lesen

Neues Projekt des WGH: “Geflügelprodukte aus Hahnenfleisch”

  Anfang September startete der WGH ein neues Projekt, welches sich mit der wirtschaftlichen Nutzung von Hahnenfleisch beschäftigt. Hierfür werden die Legehybridlinie "Lohmann Brown" und die Zweinutzungshybridlinie "Lohmann Dual" der Firma Lohmann Tierzucht GmbH, sowie ab Dezember auch die traditionelle Zweinutzungsrasse "Rheinländer", unter tiergerechten Bedingungen in einer ökologischen Freilandhaltung in der Lehr- und Forschungsanstalt Frankenforst…
Mehr lesen

Ganter Konrad im KiKa

"Wissen macht Ah!" zu Gast am Wissenschaftlichen Geflügelhof: In der vergangenen Folge "Eins, zwei, drei, Tier, fünf" vom 07.11.2016 untersuchten die Moderatoren Shary und Ralph unter anderem die Frage, woher Gänseblümchen ihren Namen haben. Hierfür durfte Ganter Konrad mit seinen Gänsedamen auf der Blumenwiese des WGH Modell stehen, was er sichtlich genossen hat. Wissen Sie…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von Inga Tiemann

Keine Kommentare von Inga Tiemann noch