Öffentlichkeitsarbeit

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit widmet sich der Wissenschaftliche Geflügelhof dem Thema Hausgeflügel.

1482053086

 

Rheinische Post, 20.07.2015

Pänz auf Tuchfühlung mit süßen Küken

Nicht nur Züchtern, sondern auch anderen interessierten Besuchergruppen aus dem In- und Ausland, Schulen und Fachpublikum werden Führungen durch den WGH angeboten. Im Besonderen wird in den organisierten Besichtigungen auf die Entstehung und Zielsetzung des WGH eingegangen. Auf diese Weise wird der Öffentlichkeit ein Blick hinter die Kulissen des Bruno-Dürigen-Instituts geboten.
Die Darstellung der am WGH durchgeführten Forschungsprojekte kann und soll dem Allgemeinwissen rund um das Hausgeflügel dienen. Wir verstehen uns als Ansprechpartner für private Geflügelhalter ebenso wie für Sachbeiträge in Printmedien, Fernsehen und Rundfunk.
Unsere Öffentlichkeitsarbeit findet nicht nur vor Ort statt. Im Rahmen von Fachtagungen  und wissenschaftlichen Kongressen auf nationaler und internationaler Ebene werden Forschungsprojekte des WGH vorgestellt.

Kooperationen mit umliegenden öffentlichen Institutionen sowie Präsentationen auf Fachmessen dienen der Informationsweitergabe. Dabei legt der WGH besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit Jugendlichen, so z.B. Rahmen der Lernwelt Sinsteden, die außerschulischen Unterricht anbietet. Der WGH ist an das Landwirtschaftsmuseum Sinsteden angegliedert, über welches das Ausstellungsgelände des WGH zu den Öffnungszeiten besucht werden kann.

Führungen werden nach Absprache angeboten, um einen Spendenbeitrag wird gebeten.

An folgenden Terminen bieten wir dieses Jahr große Führungen an:

22. und 23. April 2017
13. und 14. Mai 2017
10. und 11. Juni 2017
23. Juli 2017
12. und 13. August 2017
16. und 17. September 2017
14. und 15. Oktober 2017

Kalender


security code
Weiter