Monats-Archive: November 2020

Aktueller Stand des Projekts „Weiterführende Untersuchungen zur Problematik in der Landentenzucht“

Seit dem 01.03.2020 bearbeitet Frau Saskia Neukirchen im Rahmen ihrer Doktorarbeit das Projekt „Weiterführende Untersuchungen zur Problematik in der Landentenzucht“, das sich mit den hirn- und schädelmorphologischen Besonderheiten bei der Rasse „Landenten mit und ohne Haube“ beschäftigt. Tiere dieser Rasse können potentiell Fettansammlungen im Schädel bilden. Diese sogenannten intrakraniellen Fettkörper können je nach Größe und…
Mehr lesen